Tootfinder

Opt-in global Mastodon full text search. Join the index!

No exact results. Similar results found.
@bahnoev@mastodon.online
2024-03-19 11:43:10

Die Verkehrswende hat ein Personalproblem
Der Verkehrssektor ist das Sorgenkind bei den Treibhausgasemissionen. Auch im vergangenen Jahr ist das Ziel in diesem Bereich deutlich verfehlt worden, die Emissionen im Verkehr sind nach wie vor zu hoch. Die Verkehrswende stockt und angesichts von Verspätungen und Streiks ist kaum Besserung in Aussicht. Ein Problem ist vor allem das Personal – oder eher kein Personal.

@tinoeberl@mastodon.online
2024-04-18 16:18:17

"Long COVID: #Hausarztpraxen sollen Schlüsselrolle bei der Versorgung spielen
Rund 150 Millionen für die Forschung und für die Entwicklung von #Versorgungsstrukturen stehen bereit. Aber Heilung sei noch nicht in Sicht, sagt

@PRO_BAHN@mastodon.social
2024-04-20 11:49:06

Von SÖP zu "Schlichtung Reise & Verkehr": Wenn man mit den Leistungen von Verkehrsunternehmen aufgrund von Fahrgastrechten oder einer Reaktion auf eine Beschwerde nicht zufrieden ist, besteht bekanntlich die Möglichkeit, ein Schlichtungsverfahren einzuleiten. Die zuständige bundesweite Schlichtungsstelle hatte bisher den Namen "Schlichtungsstelle für den
öffentlichen Personenverkehr" (SÖP), wird aber künftig unter "Schlichtungsstelle Reise & Verkehr&quot…

@x_tof@verkehrswende.social
2024-04-18 18:18:41

eine komplett überdimensionierte Kreuzung in einem Wohngebiet.
Und wo parkt der SUV? Natürlich immer noch auf dem Gehweg. Ist ja klar, das Ordnungsamt will das offenbar auch so.
#StuttgartParktFair #runtervomGehweg

SUV parkt auf Gehweg
@bahnoev@mastodon.online
2024-04-18 17:30:39

Düsseldorf Verkehrsclub diskutiert über Probleme im Nahverkehr
Beim Verkehrsclub-Deutschland sprach Georg Seifert vom VRR offen über die Probleme im Bahnverkehr der Region. Auch Fahrzeugausfälle seien ein wiederkehrendes Thema.

@der_raddler@dresden.network
2024-04-20 11:34:35

Ich teile die Schlussfolgerungen nicht, aber hier hat Thomas Baumann-Hartwig Recht:
"Letztlich ist der Abbruch des Verkehrsversuchs eine Zustandsbeschreibung dieser Stadt: Dresden ist autozentriert, nicht mehr und nicht weniger. Autofahrer sind es gewohnt, dass ihnen der rote Teppich ausgerollt wird. Rote Streifen für Radfahrer sind dagegen ein Reizthema. Dabei sind auch Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer und haben ein Recht auf sichere Infrastruktur."

@thijs_lucas@norden.social
2024-05-18 08:22:08

Stellt sich heraus, die Bundesregierung bricht im Klimaschutz nicht nur Gesetze, sie verschwendet mit ihrem Wunschdenken und Trödelei auch Geld.
Aber klar… Schuldenbremse, Herr Finanzminister
zeit.de/mobilitaet/2024-05/ver

@bahnoev@mastodon.online
2024-04-19 09:23:43

Die vielen Baustellen der Verkehrswende
Der Bund spart, das verärgert die Verkehrsminister*innen der Länder. Auf ihrer Frühjahrskonferenz fordern sie mehr Geld für die Infrastruktur und Mobilitätswende – und wieder einmal geht es auch um die Zukunft des Deutschlandtickets.

@der_raddler@dresden.network
2024-04-20 11:34:35

Ich teile die Schlussfolgerungen nicht, aber hier hat Thomas Baumann-Hartwig Recht:
"Letztlich ist der Abbruch des Verkehrsversuchs eine Zustandsbeschreibung dieser Stadt: Dresden ist autozentriert, nicht mehr und nicht weniger. Autofahrer sind es gewohnt, dass ihnen der rote Teppich ausgerollt wird. Rote Streifen für Radfahrer sind dagegen ein Reizthema. Dabei sind auch Radfahrer und Fußgänger Verkehrsteilnehmer und haben ein Recht auf sichere Infrastruktur."

@bahnoev@mastodon.online
2024-04-18 17:29:08

Volker Wissing und die Verkehrswende: So wird das nichts
t-online.de/nachrichten/tagesa