Tootfinder

Opt-in global Mastodon full text search. Join the index!

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-06-08 19:10:47

10/ „Wir befinden uns im sechsten #Artensterben.“
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-05-26 17:46:47

6/ Frau wurde von Polizist in Richtung Straßenrand geschleudert und versucht abzubremsen.
#LetzteGeneration #ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-25 15:33:15

70/ Dann bin ich wieder nach hause gefahren und an diesem Platz standen wieder Aktivist*innen rum. Diesmal ohne Teddy aber dafür mit Polizei nah dabei.
Auf dem Bild sieht man Regina Stephan mit ihrer normalen Gesichtsfarbe. Das hochrote Gesicht nach der schmerzhaften Verrenkung ihrer Schultergelenke war also kein Sonnenbrand.
Sie sprach mit den Polizisten über eine Möglichkeit zur Mahnwache zu gelangen, die ja angemeldet war. Ich weiß nicht, ob sie einen Platzverweis hatte oder nicht. Ohne Platzverweis hätte sie wahrscheinlich einfach dorthin zurückkehren können.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung
.

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-05-25 19:51:11

3/ Das ist Wolfgang. Ich habe ihn am 13.04. zum ersten Mal fotografiert und dann bei irgendeiner Demo mal mit ihm gesprochen. Er ist Koch und für die Küfa verantwortlich. Er ist ein bisschen schwerer als andere Menschen.
Wir Fotografen standen da so rum und ich meinte zu nem anderen: „Die Polizei hat ein massives Problem.“ Er hat sich über meinen Satz gefreut.
Die Polizei spricht ja immer mit den Aktivist*innen und fragt sie, ob sie lieber allein von der Straße gehen würden. Wolfgang haben sie auch gefragt. Er meinte: „Ja. So gegen 17:00.“ Die #ungehorsameVersammlung hatte um 12:00 begonnen. Die Polizei wollte nicht bis 17:00 warten. Sie haben sich was anderes einfallen lassen. Etwas, das ich noch nie vorher gesehen habe.
Seid Ihr schon gespannt?
#LetzteGeneration

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-20 08:15:55

61/ Vier Polizisten umringen einen 16jährigen Aktivisten. Ich weiß nicht, was er gesagt oder getan hat. Jedenfalls schreit er auf diesem Bild schon.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung
#Polizeigewalt

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-19 19:52:14

55/ #KlausRastetAus, aber dann war ziemlich schnell die Polizei da.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-19 20:09:28

58/ Es war aber nicht so, dass nicht genug Polizist*innen zum Tragen dagewesen wären.
Irgendwie waren die zurückgekommen. Wahrscheinlich waren sie noch nicht weit gefahren und sind umgekehrt.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-18 18:28:49

46/ Er war lustig. Er verteilte auf dem Fußweg Flyer. Ein Polizist fand das doof und wollte ihn wegschicken. Er ließ sich aber nicht wegschicken. Der Polizist: „Dann kriegen Sie ne Ordnungswidrigkeit!“. Aktivist so: „OK.“
Hätte ich jetzt irgendwie anders gemacht, aber hey, wer bin ich denn? Ich guck eh nur zu.
Jedenfalls war er ganz bescheiden. Ich hab gewunken, damit er mal in die Kamera schaut, und er war ganz erstaunt, dass ich ihn meinte.
Na, nun gibt es ein Bild von ihm mit Strahlenkranz.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-18 19:49:25

50/ Wieder da!
WMK diskutierte dann mit den Beamten, wohin er gehen würde. Nach Westen wollte er nicht und setzte sich wieder hin. Dann ging es in Richtung U-Bahn. Vorher wollte er aber noch mal ins Ring-Center auf Toilette. Er ging dann mit Polizeibegleitung und Partnerin hinein, aber drinnen gab es keine Toiletten (Wasn das fürn Schuppen?). So waren sie bald: „Wieder da!“
Siehe auch „Bis bald“ bei 34/.
#SpaßMitBildern
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-19 17:03:02

53/ Also ich fuhr da so nach hause und kam an einem Platz vorbei. Da sah ich eine Gruppe Eltern auf dem Spielplatz mit einen riesigen Teddy. Die Gruppe war auffällig. Sie hielten keine Pappbecher mit Kaffee in der Hand. Sie war für eine Elterngruppe viel zu groß. Und ich dachte mir, wenn das mal nicht eine marodierende Horde von #Klimachaoten ist! Und siehe da, an einer Ecke des Platzes standen auch drei Polizisten und einige der Eltern kamen mir auch bekannt vor. Also nicht aus dem Buddelkasten, war ja nicht mein Kiez hier. Wie hat man eigentlich früher gesagt? Stadtbezirk?
Na, egal. Jedenfalls hatte ich vor einigen Wochen gelernt: Vorbei isses, wenn es vorbei ist, weshalb ich einfach wieder zurück zur Frankfurter Allee fuhr. Dort setzte ich mich unter die blühenden Kirschbäume und las ein paar Aufsätze. Dann sprach ich mit drei Studentinnen. Doch wirklich! Die kamen gerade von Humana, wo sie Second-Hand-Sachen gekauft hatten. Vorbildliche Studentinnen! Auf dem Hinweg hatten sie die Blockade der Polizei weiträumig umlaufen müssen. Sie waren froh, dass alles vorbei war und wünschten mir einen schönen Abend. Auch die Polizei zog nach und nach ab. Den Räumpanzer nahmen sie auch mit. Mir wurde langsam langweilig, aber ich dachte: Vorbei isses, wenn es vorbei ist.
Nur wann ist es vorbei? Auf der anderen Straßenseite war jedenfalls immer noch Mahnwache.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-06-06 19:01:07

14/ „Trau dich Europa“ „Klimaschützen ist nicht kriminell“
Ich möchte nicht zur Wahl von Volt aufrufen. Das ist hier nur #SpaßMitBildern.
Ich möchte auch sonst zu nichts aufrufen. Das ist hier nur #SpaßMitBildern.
#ScientistRebellion #LetzteGeneration #UngehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-06-03 18:43:27

9/ „Halt Polizei! Tatort nicht betreten!“
Marlen Stolze hat Tränen in den Augen. Berlin, 25.05.2024
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung
#HungernBisIhrEhrlichSeid #Hungerstreik2024
#Hungerstreik

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-05-25 16:45:04

1/ #LetzteGeneration bei der Feier des #Grundgesetz am Hauptbahnhof gegenüber der Feier des Grundgesetzes.
#UngehorsameVersammlung
Die Polizei war heute wirklich lieb. Vielleicht haben sie ja wegen gestern einen Anschiss bekommen. Ein paar Zwischenfälle gab es. Dazu später mehr. Aber die Presse konnte machen, was sie wollte. Geradezu himmlische Arbeitsbedingungen. #Pressefreiheit

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-05-27 16:12:53

7/ Richard Cluse, Hungerstreikender mit Transparent zum Grundgesetz vor der Spree. Auf der anderen Seite wird das #Grundgesetz gefeiert.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung
#HungernBisIhrEhrlichSeid #Hungerstreik2024
#Hungerstreik

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-05-28 06:26:14

8/ Gerade Pressemitteilung von #HungernBisIhrEhrlichSeid. WMK schwebt in Lebensgefahr. Das medizinische Supportteam gibt die Verantwortung ab. An wen eigentlich? An #Scholz?
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung
#HungernBisIhrEhrlichSeid #Hungerstreik2024
#Hungerstreik

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-05-25 10:37:17

Gute Nachrichten. Michael Winter liegt nicht mehr in #München im Krankenhaus. Er liegt zur Zeit in #Berlin auf der Straße. #Hungerstreik #Hungerstreik2024 #ungehorsameVersammlung #letzteGeneration

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-19 20:05:22

57/ Ja doch. Auch Frauen können Beugehebel. Wäre ja jetzt doof, wenn sie irgendwas anders machten. #Gleichberechtigung
Übrigens war die Prügelstrafe für Eltern im Westen bis 2000 nicht verboten. Auch Lehrer durften bis 1957 prügeln. Die DDR hatte das bereits 1949 abgeschafft. Die Prügelerlaubnis galt aber nicht für Frauen. 1957 wurde ihnen das auch gestattet. Endlich Gleichberechtigung! Nur falls Euch mal wieder jemand was über #Gewalt im #Osten erzählen will.
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung

@stefanmuelller@climatejustice.social
2024-04-25 16:08:10

71/ Letztes Bild im Thread. Die Aktivist*innen, die sich an einem Platz gesammelt hatten. Ich bin dann aber nach hause gefahren. Weiß nicht, ob dann noch mehr passiert ist.
Zusammenfassung:
1) Polizei hat wahrscheinlich #Versammlungsrecht gebrochen.
2) Polizei hat über mindesten vier Stunden den Fußgängerverkehr auf einer Seite der Frankfurter Allee blockiert, so dass behinderte Fußgänger*innen nur mit großen Umwegen ihr Ziel erreichen konnten.
3) Polizei hat #Pressefreiheit massiv eingeschränkt. So etwas habe ich nie vorher erlebt.
4) Polizei hat Aktivist*innen massiver #Gewalt ausgesetzt, die auch unabhängig von Transportaufgaben war und einfach dazu diente Menschen zu brechen. Das fällt wahrscheinlich unter #Folter.
Soweit ich das sehen kann, läuft das in anderen Städten anders.
Ich bin immer noch entsetzt.
Was die Strategie der Letzten Generation angeht, so scheint das irgendwie nicht zu funktionieren. Es wäre für sie wohl entspannter, sich festzukleben und dann nach mehreren Durchsagen lösen zu lassen, als vier Stunden lang nicht die Straße zu blockieren und bei jedem neuen Versuch, auf die Straße zu gelangen, gefoltert zu werden. Und inzwischen blockiert die Polizei die Straße halb mit ihren Einsatzwagen und den Fußweg ganz mit den polizeilichen Maßnahmen.
Vielleicht war Abschreckung durch Gewalt die Idee der Polizei. Und dabei braucht man ja auch keine Presse als Zuschauer.
#Polizeigewalt
#LetzteGeneration
#ungehorsameVersammlung
.